Handel & Gewerbe

Erfolgreiche Unternehmer denken voraus


Mehr Information

© Vasyl - stock.adobe.com

Mehr Schutz und Sicherheit

Damit Sie der Worst Case nicht den Kopf kostet.

Über die klassischen Sparten der Sachversicherung hinaus braucht der Unternehmer zusätzlich Schutz und Sicherheit, beispielsweise bei einer Betriebsunterbrechung. Besonderes Augenmerk ist hierbei auf die Sparte Haftpflicht zu legen, diese deckt Schadenersatzansprüche gegen das versicherte Unternehmen.

Betriebshaftpflicht und Betriebsrechtsschutz

Zur besonderen Güterbesicherung und zum Schutz vor Betriebsausfall gibt es Feuer-, Betriebsunterbrechungs-, Maschinen- , Kühlgut- und EDV-Versicherungen. Um rechtlich auf der sicheren Seite zu bleiben ist es sinnvoll, sich mit einer Betriebshaftpflicht sowie einer Betriebsrechtsschutzversicherung auszustatten.

Schutz für Unternehmen bei Ausfällen

Das größte Horrorszenario für jeden Unternehmer ist, wenn die Betriebsstätte aus irgendeinem Grund den Geist aufgibt. Sei es durch ein Feuer, eine kaputte Kühlzelle, vielleicht raucht es auch einfach nur aus dem Entwicklungsrechner. Uns ist bewusst, dass all diese Dinge für den Unternehmer eine Katastrophe bedeuten können. Aber nicht nur Maschinen oder Sachen können streiken. Besonders für Ein-Mann-Unternehmen ist es schwierig Geld zu verdienen, wenn der Chef einmal krank ist. Hier helfen maßgeschneiderte Pakete aus der Personenversicherung.




Cookie Einstellungen