Bike & E-Bike

Sorgenfrei radeln


Prämien

© mmphoto - stock.adobe.com

Freiheit auf zwei Rädern

Weshalb eine Fahrradversicherung sinnvoll ist.

Qualitativ hochwertige Fahrräder kosten zwischen 700 und 1500 Euro, E-Bikes sogar zwischen 2.000 und 3.000 Euro. Die Anzahl der Unfälle mit Fahrrädern in Österreich ist seit 2013 stetig gestiegen und lag 2020 bei 10.051 Unfällen. Zusätzlich wurden 2020 in Österreich mehr als 18.000 Fahrräder bei der Polizei als gestohlen gemeldet. Auch die immer größere Beliebtheit von E-Bikes hat seine Kehrseite, denn höheres Tempo und Gewicht führen bei Älteren und Neueinsteigern oft zu schweren Unfällen.

Gegen welche Gefahren ist Ihr Fahrrad oder E-Bike versichert?

E-BIKES FAHRRAD
Einbruchdiebstahl*
Diebstahl*
Raub*
Vandalismus
Fall und Sturz
Unfall
Assistance: Pannenhilfe und Bergung
Bedienungs- und Handhabungsfehler inkl. Akkuschäden
Verschleiß inkl. Akkuschäden
Akkuschäden durch Kurzschluss, Induktion, Überspannung
Akkuschäden durch Witterungseinflüsse (Regen, Frost, Hitze u. Ä.)

*E-Bikes und Fahrräder sind gegen Einbruchdiebstahl, Diebstahl und Raub mit einem Sicherheitsschloss (Originalkaufpreis mind. 50 €) zu sichern.

Die Highlights

  • Versicherungsschutz für Bikes bis zu einem Gesamtkaufpreis von EUR 12.000. Privat genutzte E-Scooter ohne Kennzeichenpflicht sind bis zu einem Kaufpreis von EUR 1.000 versicherbar.
  • Die Vertragslaufzeit kann beliebig verlängert werden. Mindestvertragslaufzeit ist ein Jahr.
  • Kein Selbstbehalt außer bei Diebstahl auf Mallorca.
  • Bei Diebstahl oder Totalschaden: 5 Jahre Neuwertersatz.
  • Übernahme der Reparaturkosten bei Unfall-, Sturz- und Pannenschäden sowie Schäden aufgrund von Bedienungs- und Handhabungsfehlern, inklusive Teile.
  • Kostenerstattung für Verschleiß an Bremsen, Reifen, Schläuchen, Kette und Kettenschäden bis EUR 150 pro Jahr.
  • Organisation von Rücktransport und Wiederherstellung der Mobilität bis EUR 200.
  • Bei E-Bikes/E-Scooter: Übernahme der Kosten eines defekten Akkus in den ersten fünf Jahren, sogar bei Frostschäden. Der Versicherungsschutz gilt auch für einen beim Kauf serienmäßig enthaltenen Zweitakku.
  • Inklusive Registrierung bei fase24.
  • Versicherungsschutz in ganz Österreich sowie allen direkt angrenzenden Staaten, in Kroatien und auf Mallorca.
  • Versicherung von Firmenrädern möglich.
  • Leihräder von Beherbergungs-, Gastronomie- und Tourismusbetrieben mit einer Zuschlagsprämie versicherbar.

Prämien für Fahrräder

Kaufpreis bzw. Deckungssumme Jährliche Versicherungsprämie**
bis 300€ 72€
bis 400€ 82€
bis 500€ 95€
bis 800€ 125€
bis 1.000€ 145€
bis 1.200€ 150€
bis 1.500€ 205€
bis 2.000€ 310€
bis 3.000€ 360€
bis 4.000€ 410€
bis 6.000€ 460€
bis 8.000€ 510€
bis 10.000€ 610€
bis 12.000€ 710€

Prämien für E-Bikes

Kaufpreis bzw. Deckungssumme Jährliche Versicherungsprämie**
bis 2.000€ 82€
bis 3.000€ 95€
bis 4.000€ 125€
bis 5.000€ 155€
bis 6.000€ 190€
bis 8.000€ 250€
bis 10.000€ 310€
bis 12.000€ 370€

** Zuzüglich einmaliger Registrierungskosten von 9,90€ bei der Registrierungsdatenbank.





Cookie Einstellungen